Jahrespatenschaft

In der Seehundstation lebt ganzjährig eine Gruppe von Seehunden und Kegelrobben. Während eines Jahres fallen erhebliche Kosten, z.B. für Futter, Medikamente und tierärztliche Untersuchungen an. Wir suchen daher für jedes unserer Dauerhaltungstiere einen oder mehrere Paten, die einen Teil dieser Kosten übernehmen möchten.

Eine volle Jahrespatenschaft kostet 2.555,- Euro, eine Teilpatenschaft kann ab 450,- Euro erworben werden. Der Spendenbetrag kommt zu 100% den Tieren zugute.

Auf kleinen Tafeln werden die Besucher der Station über die aktuellen Paten der Tiere informiert. Als kleines Dankeschön erhalten Sie eine Urkunde zu Ihrem Patentier und können es in einer Führung in der Station „persönlich“ kennenlernen. In der jährlichen Infopost informieren wir Sie zudem über alle Geschehnisse des vergangenen „Robben-Jahres“.

Sie möchten mit Ihrem Unternehmen Pate werden? Gerne verlinken wir Sie zu Ihrer Firmenseite.

Natürlich können auch Familien oder Privatpersonen eine (Teil-)Patenschaft übernehmen.

Kontakt

Sie möchten gern eine Jahrespatenschaft übernehmen? Bitte schreiben Sie uns per Email oder nutzen Sie unser Online-Spendenformular:

Unsere Tiere

Derzeit leben dauerhaft in der Seehundstation vier Seehunde und zwei Kegelrobben in den großzügig und naturnah angelegten 800 m³ großen Becken. Unsere Tiere konnten aus verschiedenen Gründen nicht ausgewildert werden bzw. wurden in Dauerhaltung geboren. Näheres können Sie auf der jeweiligen Seite des Tieres erfahren.