Bundesfreiwilligendienst

Seit 2013 besteht die Möglichkeit, ein BFD in der Seehundstation zu absolvieren.

Kontakt

Bitte schickt Eure aussagekräftige Bewerbung (bestehend aus dem Anschreiben, dem Lebenslauf, Zeugniskopien und Referenzen) an:

Aufgaben

Die Einsatzstellen in der Seehundstation umfassen ein vielfältiges Aufgabengebiet. Zu den Arbeitsaufgaben zählen z.B.:

– Besucherbetreuung
– Gruppenführungen
– Fütterungskommentierungen
– Futterzubereitung, tägliche Reinigung der Futterküche, der Futterutensilien etc.
– Betreuung der Jungtiere, insbesondere in den Sommermonaten
– Mithilfe bei tierärztlichen Untersuchungen

– Reinigung der Becken
– Landschaftspflegerische Arbeiten
– Büroarbeit
– Erstellung von Informations- und Arbeitsmaterialien u.v.m.

Das Team der Seehundstation besteht aus „festen“ Mitarbeitern, den FÖJlern, BFDlern und Tierpflege-Azubis sowie einer wechselnden Anzahl von Praktikant*innen. Während deines BFDs wohnst Du mit den anderen BFD-TeilnehmerInnen in einer gemeinsamen WG in der Nähe der Seehundstation.

Solltest Du Interesse an einem BFD in der Seehundstation haben, schicke uns bitte Deine aussagekräftige Bewerbung (bestehend aus dem Anschreiben, dem Lebenslauf, Zeugniskopien und Referenzen) per Email an:

info@seehundstation-friedrichskoog.de

Weitere Infos zum BFD findest Du auf folgenden Seiten: