Robbenforscher

Erforschen, Lernen, Erlebnis – die unmittelbare Nähe zu den Robben in der Seehundstation bietet eine spannende Lernumgebung. An einem „Robbenforschertag“ liegt der Schwerpunkt auf der Beobachtung der Dauerhaltungstiere in der Seehundstation. Die selbst gewonnenen Erkenntnisse über das Verhalten der Robben werden auf Postern zusammengestellt und im Rahmen einer kleinen wissenschaftlichen Konferenz den anderen Gruppen präsentiert.

Eine kurze Führung zu Beginn bietet einen ersten Einblick in das Thema heimische Robben und in die Arbeit der Seehundstation Friedrichskoog. Das Angebot wird durch Personal der Seehundstation betreut.

Kontakt

Sie möchten dieses Programm buchen?

Besucherinformation

Alter

3.-6. Klasse

Gruppengröße

max. 30 Personen

Betreuung

ja

Auch außer Haus möglich

nein

Dauer

3 Stunden

oder

6 Stunden

Kosten

3 Stunden – 75,00 Euro

oder

6 Stunden – 150,00 EUR