Kita & Vorschule

Was frisst der Seehund? Und wie trinkt er eigentlich? Was für Robben gibt es? Und wo leben sie?

Seehund und Kegelrobbe sind charakteristische Tiere des Wattenmeeres. In der Seehundstation bekommen die jüngsten Besucher*innen spielerisch einen Einblick in die Lebensweise dieser faszinierenden Tiere und ihrem Lebensraum Nationalpark Wattenmeer.

Kontakt

Sie möchten gerne ein Angebot anfragen oder buchen?

Allgemeine Fragen zu Programmen und Umweltbildung bitte an:

Bildungsangebote

Für die Altersgruppe Kita & Vorschule empfehlen wir folgende Bildungsangebote:

Alleine oder in kleinen Teams wird die Seehundstation selbstständig erkundet.

In einer geführten Tour werden Erklärungen zu den Dauerhaltungstieren, zur Biologie und Lebensweise von heimischen Robben und zur Arbeit der Seehundstation gegeben.

Der Film informiert über das Seehundsmanagement und die Arbeit in der Seehundstation und vermittelt den Umgang mit Wildtieren.

(K)Ein Grund zum Heulen – Leuchtturmwärter Olaf nimmt die Kinder mit ans Wattenmeer und bringt ihnen anschaulich den Umgang und Schutz von Robben nahe.

Bei Spielen am Deich oder in der Seehundstation können die Kinder das Wattenmeer und seine Bewohner kennen lernen.

Bei einer Wanderung entlang des Hafenpriels zum Friedrichskooger Leuchtfeuer wird ein Plüsch-Heuler entdeckt und der richtige Umgang mit Wildtieren geübt.