Seehundstation Friedrichskoog e. V.

Mareike im Eis3

Das Team

Die Seehundstation Friedrichskoog e.V. ist ein gemeinnützig anerkannter, eingetragener Verein. Sie muss ihren gesamten Betrieb rein aus Eintritts- und Spendengeldern finanzieren. Das Team der Station besteht aus Festangestellten, geringfügig Beschäftigten, Freiwilligendienst-Leistenden und Praktikanten, die sich für Seehunde, Kegelrobben und den Schutz dieser Tiere engagieren:

Die Mitarbeiter  

      

Tanja Rosenberger

Dipl.-Biologin
Stationsleiterin
                       

Ulrike Meinfelder

Tierärztin
 
 
 

     

Janne Sundermeyer

Dipl.-Biologin
Umweltbildung
 
 

Stefanie Mahal

Dipl.-Biologin
 
 
 

Katrin Haller

  Umweltbildung & Tierpflege  
Master of Science (MSc)
"Mensch-Tier Beziehung"
 

Kerstin Schreiber

Verwaltung
 Betriebswirtin (BA)
 
 

Sven Haiungs

Technischer Leiter
 
 

Désirée Scheibelhut

Shop
Mediengestalterin
"Gestaltung und Technik"
 

Barbara Borm

   Verwaltung & Shop  
Master of Science (MSc)
"Naturschutz und
Landschaftsplanung"

Melanie Albers

Tierpflege

Mayra Götze

Tierpflege

Annika Prahm

Tierpflege

Inga Kostelnik

Tierpflege

Christina Frese

Tierpflege
 

Janina Semmelhaack

Tierpflege
 

Joshua Comes

Tierpfle
ge
 

Leonard Borst

   Tierpflege & Umweltbildung
Bachelor of Science (BSc)
"Biologie"

Lars Walter

Auszubildender
Tierpflege

Michael Eiding

Auszubildender
Tierpflege
   

 

Das Freiwilligenteam 2017/18

 

 

               Lukas       Anne           Lars             Nora             Lea         Gesa      Ana          Jan

                BFD          BFD            BFD              FÖJ               BFD          FÖJ        BFD          BFD

 

 

19.08. Vortrag: Training von Robben
Beginn: 13:00 Uhr

Weiter ...
20.08. Seehund, Kegelrobbe & Co. für Kids
Beginn: 16:30 Uhr
Kids only! Erkundet mit uns die Seehundstation und erfahrt Spannendes über Seehunde und Kegelrobben!
Begrenzte Teilnehmerzahl, um telefonische Anmeldung wird gebeten (04854-1372).
 
Weiter ...
06.10. Die Leuchtturm-HAIE: Oma Rosella und die geheime Seehundmission
Kinderbuchlesung von Gisa Pauly in der Seehundstation!
"Hannes, Inga und Emil können sich eigentlich nicht leiden. Doch seit sie beim Klassenausflug in der Seehundstation zufällig einen Heringsdieb beobachtet haben, sind sie ein festes Team: die Leuchtturm-HAIE. Im Seniorenheim bei Oma Rosella beziehen sie ihr Hauptquartier. Die drei haben den Verdacht, dass Fischer Olaf die Seehunde mit vergifteten Heringen aus dem Weg schaffen will. Er schleicht nicht nur in der Seehundstation herum, sondern kommt auch einem kleinen Heuler am Strand gefährlich nahe. Höchste Zeit, dass die HAIE eingreifen!"
 
Wann?    06.10.2018 um 15.30 Uhr
             gerne kann die Seehundstation bereits vor Beginn besichtigt werden
Wer?      Gisa Pauly; Buch "Die Leuchtturm-HAIE: Oma... Weiter ...

29.07.2018

„Primus“ macht seinem Name alle Ehre

 

Erste Heuler-Auswilderung

Der erste Heuler „Primus“, der am 10.05.2018 auf der Helgoländer Düne... Weiter ...

15.08.2018

Junge Robben in der Seehundstation:

142


Der gesamte Aufzuchtbereich ist für Besucher nicht zugänglich. Videokameras ermöglichen Ihnen aber eine störungsfreie Beobachtung der... Weiter ...

Wetter