Seehundstation Friedrichskoog e. V.

Eisbrecher

Sie möchten uns unterstützen?

Die Seehundstation Friedrichskoog e.V. finanziert ihren Betrieb aus Eintritts- und Spendengeldern. Hiervon werden alle laufenden und investiven Kosten gedeckt. Dazu zählen z.B. Futter- und Tierarztkosten, Veterinärbedarf, Instandhaltung der Technik- und Filteranlagen, Ausstellungsgestaltung, Informationsmaterial, Bürobedarf, Pflege der gesamten Anlage u.v.m….

Sie möchten die Arbeit der Seehundstation finanziell unterstützen?

Sparkasse Westholstein
IBAN: DE47 2225 0020 0004 0049 49
SWIFT-BIC: NOLADE21WHO

 

Es gibt verschiedene Möglichkeiten:

 

Spende an die Seehundstation

Spenden Sie per PayPal.

 EUR

31.03. Kurzführung durch die Station
Erkunden Sie mit uns die Seehundstation und erfahren Spannendes über Seehunde und Kegelrobben!
Beginn: 13:00 Uhr
Um Anmeldung wird gebeten!0
 
Weiter ...

04.04. Aktionstag "WWF Artenschutzkoffer"

Von 11:00 - 16:00 Uhr können kleine und große Besucher viel rund umdas Thema Artenschutz und Artenvielfalt erfahren.

Weiter ...
07.04. Kurz vorgestellt: Seehunde
Beginn: 13:00 Uhr
Was robbt denn da? - erfahren Sie in einem bilderreichen Vortrag mehr über die Welt der Seehunde!
 
Weiter ...

23.12.2018

Frohe Weihnachten, gesegnete Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

 Lilli

Heilig Abend geöffnet 10:00 - 13:00 Uhr

An allen anderen Tagen regulär geöffnet... Weiter ...

27.02.2019

Junge Robben in der Seehundstation:

19


Der gesamte Aufzuchtbereich ist für Besucher nicht zugänglich. Videokameras ermöglichen Ihnen aber eine störungsfreie Beobachtung der... Weiter ...

Wetter