Seehundstation Friedrichskoog 

Heuler mit Fisch

Heuler

 

Was ist ein Heuler?

Nur dauerhaft von der Mutter getrennte junge Seehunde in den ersten Lebenswochen werden als Heuler bezeichnet. Das Heulen ist ein normaler Kontaktlaut des Jungtieres, mit dem es seine Mutter ruft, kein Klagen.

 

Verhalten beim Fund eines Heulers:

  • Heuler nicht anfassen,
  • Hunde fernhalten,
  • weiten Abstand von min. 300 m einhalten,
  • Seehundjäger, Seehundstation oder Polizei benachrichtigen.

 

 

Spende an die Seehundstation

Spenden Sie per PayPal.

 EUR

09.07.2020

Mieke ist fit für die Freiheit

Nach nur rund sieben Wochen Aufzucht soll Mieke heute nachmittag ausgewildert werden.

Mieke wurde am 18.05.2020 auf der Insel... Weiter ...

09.07.2020

Junge Robben in der Seehundstation:

164


Rücksichtsvolles Verhalten gegenüber den Tieren ist auch im Freiland... Weiter ...

Wetter