Seehundstation Friedrichskoog 

Eisbrecher

Service

 

Bitte beachten Sie bei der Planung Ihres Seehundstationsbesuchs folgende Punkte:

 

Zahlungsmöglichkeiten:

Bargeldloses Zahlen ist am Eingang und im Shop mit EC-Karte möglich.

 

Fotos und Filmen:

Das Fotografieren und Filmen ist ausschließlich für private Zwecke gestattet! Bitte senden Sie uns im Falle einer geplanten Veröffentlichung (z.B. auf Ihrer Homepage oder Facebook) eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Die kommerzielle Verwendung der Daten bedarf einer schriftlichen Genehmigung. Anfragen richten Sie bitte per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Hunde:

Hunde und andere Haustiere dürfen leider nicht in die Station - wir bitten um Ihr Verständnis!

 

Barierrefreiheit:

Der Großteil der Station ist auch für Rollstuhlfahrer etc. problemlos nutzbar.

Der Besucherbereich entlang der Beckenanlage der Dauerhaltungstiere ist problemlos auch mit einem Rollstuhl oder Rollator zu erreichen. Bänke und eine Tribüne bieten Möglichkeiten zum Verweilen.  Das große Unterwasserfenster, die Ausstellung "Robben der Welt" sowie die sanitären Anlagen sind barrierefrei über einen Aufzug zu erreichen.

 

Es ist eine behindertengerechte Toiletten vorhanden.

 

26.09.2020

Die Robben im Blick

Der Aus- und Umbau geht weiter. Der Bau des neuen Ausstellungsgebäudes der Seehundstation geht gut voran. Im ersten Stock lässt... Weiter ...

21.11.2020

Junge Robben in der Seehundstation:

4


Rücksichtsvolles Verhalten gegenüber den Tieren ist auch im Freiland... Weiter ...

Wetter