Seehundstation Friedrichskoog 

Ausgewidlert

Werden Sie Pate für einen unserer Heuler

Image Caption

Ich bin ein Neuzugang, Sie können mir noch einen Namen geben.

Freie Stellen

 

1. Mitarbeiter/in Schwerpunkt Tierpflege

Die Seehundstation Friedrichskoog ist gemäß internationalem Seehundabkommen die einzig autorisierte Aufnahmestelle für verlassen oder erkrankt aufgefundene Robben in Schleswig-Holstein.

Neben umfassender Informations- und Umweltbildungsarbeit sind die tierschutzgerechte Aufzucht von Seehunden und Kegelrobben, sowie anwendungsorientierte, aktuelle Forschungsinitiativen zum Artenschutz die wesentlichen Aufgaben der Seehundstation.

Die Robbenaufzucht und -rehabilitation sind wesentliche Aufgaben der Tierpflege-Arbeit. Jedes Jahr im Sommer werden  rund 200  junge Seehunde und im Winter eine deutlich geringere Anzahl junger Kegelrobben im  Rehabilitations- und Aufzuchtbereich versorgt.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine/n  Mitarbeiter/in in Vollzeit

Allgemeines / Tätigkeitsbeschreibung:

  • Kernaufgaben:
    • tägliche Routinearbeiten wie Futterzubereitung und dazugehörige Reinigungsarbeiten in der Futterküche & im Veterinärraum
    • Versorgung und Fütterung der Robben im Aufzuchtbereich
    • Reinigung der Beckenanlagen
    • Durchführung von Tiertransporten
    • Durchführung von Führungen, Vorträgen, Fütterungskommentierungen und Besucherbetreuung bei Sonderveranstaltungen

 Weitere Aufgaben:

    • Instandhaltung und Ausgestaltung von Beckenanlagen, Gewährleistung von Ordnung und Sauberkeit auf dem Stationsgelände und umgebenden Anlagen
    • Bedienung der Wasserversorgung und Filteranlage
    • Gehegebuchführung und Trainingsdokumentation
    • Trainingsfütterungen der Dauerhaltungstiere
    • Telefon- und Büroarbeiten

Wir erwarten:

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum/ zur Zootierpfleger/in, zur/ zum Tiermedizinischen Fachangestellten oder vergleichbare Qualifikation
  • Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit, Fähigkeit zu selbstständigem Arbeiten und Arbeit im Team, Flexibilität sowie Belastbarkeit
  • Technisches Verständnis
  • Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit Freiwilligen im FÖJ und BFD sowie Praktikanten/innen
  • Kommunikationsfähigkeit und Kontaktfreude gegenüber Besuchern
  • MS Office-Kenntnisse
  • Führerschein Klasse B Voraussetzung, Klasse BE wünschenswert
  • Bereitschaft, auch an Feiertagen, Wochenenden und im Schichtdienst zu arbeiten

Ein hohes Maß an Identifikation mit dem Natur- & Tierschutzgedanken der Seehundstation Friedrichskoog ist unabdingbar.

Sie fühlen sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen, aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen – bevorzugt per Email:

Seehundstation Friedrichskoog
An der Seeschleuse 4
25718 Friedrichskoog

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

 

 

 

 

 

Spende an die Seehundstation

Spenden Sie per PayPal.

 EUR

05.06.2020

Erstes Heuler-Quartett im Aufzuchtbereich

Die Geburtenzeit der Seehunde in Schleswig-Holstein hat begonnen und die ersten Heuler wurden in die Seehundstation Friedrichskoog... Weiter ...

06.06.2020

Junge Robben in der Seehundstation:

22


Rücksichtsvolles Verhalten gegenüber den Tieren ist auch im Freiland... Weiter ...

Wetter