Seehundstation Friedrichskoog e. V.

Abschiedskuss

Erweiterung des Heulerbereichs

 

 

Um die Bedingungen für die Jungtieraufzucht und –rehabilitation weiterhin auf hohem Niveau halten zu können, wurde der Aufzuchtbereich um vier weitere Becken auf insgesamt elf Becken erweitert.

Die Erweiterung wurde mit einem Betrag von 52.000 € von der Umweltlotterie BINGO! gefördert. Die restlichen Kosten mussten vom Trägerverein der Seehundstation aufgebracht werden.

            

 

 

 

 

 

Spende an die Seehundstation

Spenden Sie per PayPal.

 EUR

27.07. Seehundspaß 
Ferienprogramm für Kinder von 6-12 Jahren, 10:00 – 13:00 Uhr, Kosten pro Kind € 5,- zzgl. ermäßigtem Eintrittspreis, um Anmeldung wird gebeten.

Weiter ...

30.07. Kurz vorgestellt: Ein Tierpfleger berichtet von seiner Arbeit
Beginn: 15:00 Uhr

Weiter ...

03.08. Kegelrobbenspaß
Ferienprogramm für Kinder von 6 bis 12 Jahren, 13:30 – 16:30 Uhr, Kosten pro Kind € 5,- zzgl. ermäßigtem Eintrittspreis, um Anmeldung wird gebeten.

Weiter ...

11.07.2017

Spendenaktion für die Robben im Wattenmeer

 

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5d des Gymnasium Würselen  haben bei... Weiter ...

16.07.2017

Junge Robben in der Seehundstation:

221


Der gesamte Aufzuchtbereich ist für Besucher nicht zugänglich. Videokameras ermöglichen Ihnen aber eine störungsfreie Beobachtung der... Weiter ...

Wetter